In Lebensgedanken, So ist das Leben

Kolumne: The Science of Music Blogging – Part ???

Also das mit dem Bloggen, das macht zwar viel Spass – aber ein wenig IT muss neben all der Musik und dem Schreiben auch sein. Das zeigt mir gerade die Erfahrung…

Nur vorneweg: Es macht mir immer noch Spass! Und ich habe inzwischen so einige Ideen, die ich aber leider noch nicht umsetzen konnte… Was auch an den technischen Tools liegt, die ich zurzeit benutze. Nicht, dass ich etwas gegen Blogger hätte – aber mit der Zeit kommt man hier dann doch an seine Blogger-Grenzen. Kleines Beispiel: Inzwischen bin ich bei sage und schreibe 24 Posts angekommen. Anfangs war ich noch froh, dass sich die Seite füllt, aber jetzt beginnt es langsam unübersichtlich zu werden. Hm.

Was tun? Dann muss ich wohl doch auf die bekannteste und populärste Anwendung zurückgreifen, die Blogger gerne nutzen: WordPress.  Zunächst hatte ich mich noch dagegen gesträubt. Ich wollte endlich, endlich mit meinem Blog beginnen, habe zufällig Blogger entdeckt und mich spontan dafür entschieden. Und wollte nicht ewig suchen nach DEM perfekten Tool bzw. der besten Methode zur Umsetzung. Halt einfach meiner Prokrastination entkommen! Das war für den Moment auch gut so, aber eben…

Auf Pinterest bin ich auf einen wie für mich gemachten Link gestossen: “So klappt der Umzug von Blogger zu WordPress in 6 einfachen Schritten”.  Jaaa, her damit! Mach ich! Aaaaber, ich als alte Perfektionistin, will das natürlich generalstabsmässig angehen… Also heute oder morgen wird`s dann auch wieder nicht passieren. Aber es wird! Und wohl doch in den nächsten Wochen… Ich hoffe, Google ist mir nicht böse 😉 Freue mich aber jetzt schon darauf, zu einem richtig, RICHTIG professionellen Blog zu kommen… Ich LIEBE es!

By the way: Meine Social Media Profile nehmen auch langsam Form an. Jetzt fehlen nur noch die Follower…!

Zum Abschluss gibt`s einen Song von Porcupine Tree mit dem passenden Titel “What happens now?” Wir werden es sehen… 😉

Share Tweet Pin It +1

Das könnte dir ebenfalls gefallen...

Kolumne: The Science of (Music-) Blogging

Gepostet am 5. November 2017

Vorheriger PostMusiktipp: King Crimson *In the Court of the Crimson King*
Nächster PostSongs for eternity: Radiohead - Pyramid Song

2 Kommentare

  1. Magdalena Bohn
    1 Jahr ago

    Viel Erfolg! 🙂

    Reply
    1. BiancaB
      1 Jahr ago

      Dankeschööön 🙂

      Reply

Hinterlasse eine Antwort